Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat stimmt Verkauf von Millionengrundstück zu

Der Gemeinderat Wädenswil beschäftigte sich erneut mit der Werkstadt Zürisee. Traktandiert war auch eine Interpellation zur Mobilfunkantenne auf der Alterssiedlung Bin Rääbe.

Der Wädenswiler Gemeinderat hat dem Verkauf des grössten Baufeldes der Werkstadt Zürisee zugestimmt.
Der Wädenswiler Gemeinderat hat dem Verkauf des grössten Baufeldes der Werkstadt Zürisee zugestimmt.
Patrick Gutenberg

Der Gemeinderat Wädenswil hat am Montagabend den Verkauf des grössten Baufeldes der Werkstadt Zürisee einstimmig gutgeheissen. Mit der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich (GVZ) hat die Stadt einen Kaufpreis von 6,3 Millionen Franken ausgehandelt. «Durch den Verkauf können wir den Wirtschaftsstandort Wädenswil fördern», sagte Christina Zurfluh Fraefel (SVP), Präsidentin der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.