Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat kann von einem Ja zur neuen Gemeindeordnung ausgehen

Am 9. Februar befindet Langnau über seine neue Gemeindeverfassung. Weder in der Bevölkerung noch in den Parteien scheint sich Widerstand gegen die vorgesehenen Änderungen zu regen.

Die Gemeindeordnung von Langnau ist 15 Jahre alt. Jetzt wird sie überarbeitet.
Die Gemeindeordnung von Langnau ist 15 Jahre alt. Jetzt wird sie überarbeitet.
Archiv Sabine Rock

Ein knappes Dutzend Personen hatte am Donnerstagabend den Weg in die Mehrzweckhalle Im Widmer gefunden. Das Thema war zugegebenermassen ein eher trockenes, wie der Langnauer Gemeindepräsident Reto Grau (FDP) sagte. Die Gemeinde stimmt am 9. Februar über die Totalrevision der Gemeindeordnung ab, also der Verfassung, welche die Organisation innerhalb der Gemeinde festlegt. Notwendig ist diese Totalrevision in allen Kommunen im Kanton Zürich bis Ende 2021, wie es das kantonale Gemeindegesetz von 2018 vorschreibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.