Horgen

Gemeinderat erhöht den Druck auf die Schulpräsidentin

Die Schulpräsidentin werde für den Horgner Gemeinderat zur Belastung. Dieser fordert mehr Transparenz.

Carla Loretz – hier im Juni 2018 – hat für die kommenden Tage eine Stellungnahme angekündigt.

Carla Loretz – hier im Juni 2018 – hat für die kommenden Tage eine Stellungnahme angekündigt. Bild: André Springer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Wogen um die Horgner Schulpräsidentin Carla Loretz (parteilos) gehen nach wie vor hoch. Der Konflikt in der Schulpflege war auch Thema in der letzten Sitzung des Gemeinderats. Wie dieser in einer Mitteilung schreibt, werde die Amtsführung der Schulpräsidentin auch für die Exekutive zunehmend zur Belastung.

Zur Erinnerung: In den letzten Tagen wurde publik, dass sich nicht nur der Gemeinderat, sondern auch die Schulpflege an den Bezirksrat gewendet hat. Sie ersuchen das Aufsichtsorgan um Unterstützung. Den Gesuchen voraus ging ein langer Streit zwischen der Schulpräsidentin und den Mitgliedern der Schulpflege. Die Vorwürfe: mangelnde Kommunikation, schlechte Erreichbarkeit, fehlende Transparenz und Falschinformation.

Ein Grund, dass der Gemeinderat den Streit in der Schulpflege an seiner letzten Sitzung behandelt hat, dürfte auch der öffentliche Druck sein. «Die Bevölkerung und die Vertretungen der Ortsparteien sind besorgt über die Spannungen im Gremium», heisst es in der Mitteilung. Dafür scheint der Gemeinderat Verständnis zu haben. «Wir teilen die Sorge und können das Bedürfnis nach lückenloser Information und rascher Klärung des internen Konflikts nachvollziehen.»

Einfluss nur begrenzt

Als die Scherereien in der Behörde öffentlich wurden, erklärte Gemeindepräsident Theo Leuthold (SVP) gegenüber dieser Zeitung, dass der Exekutive vor allem eine hohe Schulqualität für die Schüler am Herzen liege. Wie aus dem aktuellen Schreiben hervorgeht, hat der Gemeinderat vor diesem Hintergrund die Schulpflege dringend ersucht, weitere Schritte zur Entschärfung der Situation einzuleiten. Ein erster Schritt wurde bereits Ende August getätigt. Die Verantwortung über die Finanzen wurde von Loretz an André J. Ruggli (CVP) übertragen. Der Gemeinderat begrüsst diesen Entscheid.

Der Gemeinderat verlangt über sämtliche Beschlüsse, welche die Finanzen oder die Organisation der Schule betreffen, informieren zu werden.

Konkret fordert der Gemeinderat mehr Transparenz. Er verlangt nun von der Schulpflege, die Exekutive über sämtliche Beschlüsse, welche die Finanzen oder die Organisation der Schule betreffen, zu informieren. Damit will er sicherstellen, dass die Abläufe korrekt eingehalten werden. Von der Schulpräsidentin, die von Amtes wegen Mitglied des Gemeinderats ist, fordert dieser eine offene Kommunikation über die Hintergründe des internen Konflikts.

Die Schulpflege ist in Horgen eine eigenständige Behörde und als solche dem Gemeinderat weitgehend gleichgestellt. Der Einfluss des Gemeinderates ist daher beschränkt. «Da es im Kern des Konflikts um die Akzeptanz der Schulpräsidentin innerhalb der Schulpflege geht, hat der Gemeinderat seinen Spielraum nahezu ausgeschöpft, indem er die besagten Schritte verordnet und den Bezirksrat über die Situation informiert hat», schreibt er.

Carla Loretz weilt derzeit noch in den Ferien und wollte am Dienstag noch keine Stellung nehmen. Eine Stellungnahme hat sie für die kommenden Tage angekündigt.

Erstellt: 02.10.2019, 07:15 Uhr

Artikel zum Thema

Lückenlose Aufklärung im Horgner Schulkonflikt gefordert

Horgen Ein Konflikt um die Schulpräsidentin Carla Loretz (parteilos) beschäftigt derzeit den Bezirksrat. Die Parteien bemängeln die dünne Informationslage. Mehr...

Streit in der Schulpflege von Horgen eskaliert

Horgen Die Schulpräsidentin, Carla Loretz, steht mit dem Rücken zur Wand. Ihre Kollegen in der Schulpflege üben harte Kritik und haben die Aufsichtsbehörde eingeschaltet. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles