Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat enthüllt erste Pläne für neues Schulhaus auf der Allmend

Die Gemeinde braucht dringend ein neues Schulhaus, um die steigenden Schülerzahlen auffangen zu können. Ein solches soll nun auf der Allmend entstehen – und zwar möglichst schnell.

Auf dieser Brache in der Horgner Allmend soll das neue Schulhaus entstehen.
Auf dieser Brache in der Horgner Allmend soll das neue Schulhaus entstehen.
Sabine Rock

Schulraum ist in Horgen Mangelware. Zwar bestehen in Horgen, Horgenberg und Hirzel mehrere Lehrstätten für die 67 Primarschulklassen, die Zahl der Schüler steigt aber stetig an. Im Schuljahr 2019/2020 besuchten inklusive Sekundarschule und Kindergarten rund 2330 Kinder die Schule. Dies waren knapp 80 mehr als im Vorjahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.