Zum Hauptinhalt springen

«Gemeindekarte ist Einsteigekarte zum öffentlichen Verkehr»

ÖV-Experte Kurt Schreiber hält die geplante Abschaffung der SBB-Gemeindekarte für kontraproduktiv. Die Karte habe sich bewährt und solle weiter erhältlich sein.

Die ÖV-Branche wälzt Pläne zur Abschaffung der Gemeinde-Tageskarte, weil sie die 2017 lancierte Sparkarte konkurrenziert.
Die ÖV-Branche wälzt Pläne zur Abschaffung der Gemeinde-Tageskarte, weil sie die 2017 lancierte Sparkarte konkurrenziert.
Keystone

Kaum einer weiss besser, was die Bahnkunden wollen, als Kurt Schreiber. Der Wädenswiler Alt-Kantonsrat (EVP) hat sich kommunal, kantonal und national für die Förderung des öffentlichen Verkehrs eingesetzt. Er war von 2011 bis 2017 Präsident von Pro Bahn Schweiz, der Interessenvereinigung der Benutzer des öffentlichen Verkehrs.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.