Thalwil

Gemeinde hat die Sammelstelle Chilbiplatz versetzt

Die Wertstoffsammelstelle in Thalwil ist bis auf weiteres zum Alten Schiessstand verlegt worden.

Beim  Schiessstand entsorgen: Die Bauarbeiten am Chilbiplatz haben Folgen für die Sammelstelle.

Beim Schiessstand entsorgen: Die Bauarbeiten am Chilbiplatz haben Folgen für die Sammelstelle. Bild: Sofia Stefani

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Glas- und Kleidersammelstelle am Chilbiplatz Thalwil befindet sich seit Anfang Woche vor dem Gebäude des Alten Schiessstandes an der Dorfstrasse 71. Grund für die kurzfristige Verlegung an den neuen Standort, der nur circa 2 Gehminuten vom alten entfernt liegt, sind die derzeitigen Bauarbeiten am Chilbiplatz. Diesen will die Gemeinde aufwerten und sanieren, um den Platz auch künftig für Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Chilbi oder die Flohmärkte, zu nutzen. Dafür werden zwei Drittel der Fläche zu einem Schotterrasen umgeändert.

Das heisst, es entsteht ein Untergrund, auf dem zwar einzelne Gräser wachsen können, der aber trotzdem fest und somit befahrbar ist. Die Chilbi kann also ohne weiteres auf dem gleichnamigen Platz stattfinden. Zudem kann er bei grossen Anlässen als Parkierungsmöglichkeit dienen. In der restlichen Zeit soll der Platz als grüner, ruhiger Durchgangs-, Spiel- und Aufenthaltsort fungieren. Der dritte Drittel des Geländes wird für 24 Parkfelder genutzt werden.

Im August 2019 haben die Arbeiten am Chilbiplatz begonnen. Inzwischen sind die geplanten Aufenthaltsnischen am geschwungenen Platzrand, der neu bepflanzt wurde, bereits sichtbar. Auch der neue Treppenzugang von der Albisstrasse her, der die Platzzugänglichkeit verbessern soll, steht schon. Zurzeit wird am Schotterrasen gearbeitet, dessen Ansaat und anschliessende Schonzeit für den April geplant ist. Im Mai soll das Projekt fertig sein und wieder für Anlässe zur Verfügung stehen.

Permanenter Standort

Weil das neue Konzept des Chilbiplatzes keine Abfallsammelstelle passt, läuft derzeit ein Bauausschreibungsverfahren, um die Sammelstelle definitiv zum Alten Schiessstand zu verlegen. Dieser wird momentan als Lagerraum der Gemeinde genutzt. Zusätzlich will die Gemeinde vier Parkplätze und eine Rampe schaffen.

Die zuständige Gesundheits- und Freizeitkommission prüft zurzeit auch, ob die Sammelstelle zu Unterflurcontainern umgerüstet werden kann. Die dabei enstehende Baustelle könnte zu einer erneuten temporären Umplatzierung der Wertsammelstelle zum Chilbiplatz führen.





Erstellt: 22.01.2020, 21:35 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!