Zum Hauptinhalt springen

Frutarom-Areal wechselt den Besitzer

Frutarom, ein Hersteller von Aromen und Pflanzenextrakten, hat das Werk in der Hinteren Rüti verkauft. Neuer Besitzer des Industrielandes ist die Immobilienfirma F. Aeschbach AG.

Frutarom hat das Areal in der Hinteren Rüti an eine Immobilienfirma verkauft. Was mit dem Areal passieren wird ist jedoch noch ungewiss.
Frutarom hat das Areal in der Hinteren Rüti an eine Immobilienfirma verkauft. Was mit dem Areal passieren wird ist jedoch noch ungewiss.
Moritz Hager

Auf dem Labortisch steht noch ein Schweizer-Alpenkräuter Extrakt bereit. Doch damit arbeiten wird keiner mehr. Seit zwei Monaten stehen die Maschinen in den Gebäuden der Frutarom in der Hinteren Rüti in Wädenswil nahe der Autobahn A3 still. Weil sich der Standort Wädenswil des international tätigen Herstellers von Aromen und Pflanzenextrakten nicht mehr rentierte, wurde vor einem Jahr dessen Schliessung bekannt gegeben. 57 Mitarbeiter haben damit ihre Stelle verloren. Die verbleibenden 17 Mitarbeiter bekamen die Möglichkeit an einem anderen Standort in der Schweiz zu arbeiten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.