Zum Hauptinhalt springen

Frischer Wind für Horgens Frühlingsmärt

In neuer Art und auf verändertem Marktgelände wird am Samstag der grosse Frühlingsmärt in Horgen stattfinden. Neu ist auch das Märt-Team unter Leitung von Pro Horgen-Präsident Andi Schadegg.

Frischer Wind für einen bewährten Markt: Das Märt-Team um Pro Horgen-Präsident Andi Schadegg hat für die diesjährige Ausgabe des Horgner Frühlingsmärts einiges geändert.
Frischer Wind für einen bewährten Markt: Das Märt-Team um Pro Horgen-Präsident Andi Schadegg hat für die diesjährige Ausgabe des Horgner Frühlingsmärts einiges geändert.
Sabine Rock

Am kommenden Samstag lädt der Horgner Frühlingsmärt die Bevölkerung wieder zum gemütlichen Schlendern durchs Dorfzentrum ein. An Angeboten zum Einkaufen und Verweilen wird es nicht fehlen: Selbstgemachte Köstlichkeiten, Obst und Gemüse, Schmuck und Accessoires, Gewürze, Süsses und Produkte des täglichen Bedarfes werden von rund 80 Marktfahrerinnen und -fahrern zum Kauf angeboten. Zudem werden Horgner Detaillisten ihre Produkte feilhalten und Horgner Vereine sich präsentieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.