Zum Hauptinhalt springen

Film und Theater auf dem Lande

Auf dem Bio-Bauernhof Blum findet ab Ostersamstag bis September das Plateaux-Festival statt. Unter dem Thema «Werte schaffen» zeigen Künstler ihre Werke.

Mateo Chicon-Pino, Martin Blum und Marcel Hörler (von links) stehen auf den selbstgebauten Tribünen für das Festival.
Mateo Chicon-Pino, Martin Blum und Marcel Hörler (von links) stehen auf den selbstgebauten Tribünen für das Festival.
Moritz Hager

Auf einer Anhöhe in Samstagern befindet sich der Bio-Bauernhof Blum. Rund herum liegt noch ein bisschen Schnee. Lässt man den Blick schweifen, sieht man über den Zürichsee an das rechten Seeufer. Im alten Hühnerhof, wo früher Körner gepickt und Eier gelegt wurden, steht heute die Bühne und Tribüne des Plateaux-Festivals. «Diese habe ich in den letzten Tagen zusammen gebaut», sagt Martin Blum, Bio-Bauer und Gastgeber des Plateaux Festivals.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.