Zum Hauptinhalt springen

Er ist der erste Schönenberger im Parlament

Mit Pascal Rubin stellt das Bürgerliche Forum Positives den ersten Gemeinderat aus dem neuen Ortsteil Schönenberg.

Pascal Rubin dürfte als erster Schönenberger in den Wädenswiler Gemeinderat einziehen.
Pascal Rubin dürfte als erster Schönenberger in den Wädenswiler Gemeinderat einziehen.
pd

Austritte und neue Kandidaten sind im Wädenswiler Gemeinderat keine Seltenheit. Mit dem Rücktritt von Ivo Peyer vom Bürgerlichen Forum Positives Wädenswil (BFPW) erlebt das Parlament jedoch ein Novum: der erste Schönenberger Kandidat, Pascal Rubin, soll Peyers Platz im Rat einnehmen.

Als Nachfolger vom BFPW gewählt wurde Rubin an der Ausschuss-Sitzung des BFPW vom 9. April. Das ist insofern aussergewöhnlich, als Rubin bei den Ersatzwahlen vom letzten Jahr nicht kandidiert hatte. Dass er nun doch nachrückt ist nur möglich, weil die 22 Kandidaten, die auf der Liste für die Gemeinderatswahl vom vergangenen Jahr standen, auf ihre Kandidatur im Gemeinderat verzichtet haben. Sonst wäre der Kandidat auf dem ersten Ersatzplatz nachgerutscht. «Es ist tragisch, dass keiner auf der Liste den Sitz im Gemeinderat möchte», bedauert Peyer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.