Zum Hauptinhalt springen

Empörung in Kilchberg nach verhindertem Politanlass

Die Gegner des Kilchberger Zentrumprojekts wollten sich am Mittwochabend im örtlichen Alterszentrum versammeln. Doch nur wenige Stunden zuvor wurde die dortige Durchführung verhindert. Der Gemeinderat stecke dahinter, so ihr Verdacht.

Im Alterszentrum Hochweid durfte sie sich nicht versammeln. Darum wich die IG Bahnhofstrasse kurzfristig ins Kirchgemeindehaus aus.
Im Alterszentrum Hochweid durfte sie sich nicht versammeln. Darum wich die IG Bahnhofstrasse kurzfristig ins Kirchgemeindehaus aus.
Patrick Gutenberg

Die Stimmung ist angespannt in Kilchberg. An der Gemeindeversammlung vom 18. September geht es um nichts geringeres als um die Neugestaltung des Dorfzentrums. Seeseits der Gleise soll ein kubisches Gebäude mit grosser Coop-Filiale und 14 Wohnungen entstehen, sowie die Bahnhofstrasse grundlegend saniert werden. Unter der Strasse ist eine Tiefgarage geplant.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.