Zürcher Retourkutsche für Schwyzer Autobahntafel

Schneller als die Politik erlaubt haben Spassvögel auf die Schwyzer Kantonstafeln auf Zürcher Boden reagiert. Nun heisst ein grosses Schild die Autofahrer noch tief im Kanton Schwyz bereits in Zürich willkommen. Mehr...

Ein wachsamer Heimatschützer

Im Alter von 92 Jahren ist der Horgner Alt-Gemeinderat Hans Schäppi gestorben. Dem wachsamen Heimatschützer ist es zu verdanken, dass einige Gebäude vor dem Abbruch bewahrt wurden. Mehr...

Fasnachtsclique bekennt sich zu Plakatstreich an Autobahn

Vermutet wurde es bereits, nun ist es definitiv: Hinter der Plakat-Aktion an der Raststätte Fuchsberg stecken Wädenswiler Fasnächtler. Ihr Gag hat allerdings nicht ganz so geklappt wie geplant. Mehr...

Eine einst erfolgreiche Wohnbauform verschwindet

In Elementbauweise wurden in den 60er Jahren auch am Zürichseeufer ganze Siedlungen erstellt. An diesen nagt jedoch der Zahn der Zeit und sie müssen moderneren Wohnformen weichen, wie zum Beispiel die Siedlung im Wädenswiler Hangenmoos. Mehr...

Ein Zeitzeuge des Wädenswiler Wohnungsbaus wird abgerissen

An der Holzmoosrütistrasse sollen Anfang 2019 die Bagger auffahren. Dann wird die Hangenmoos Siedlung abgerissen, die einst ein modernes Wohnkonzept für Familien besass. Mehr...

Er hält aus Überzeugung Kühe mit Hörnern

Nur eine Minderheit der Schweizer Kühe tragen noch Hörner. Auf einem Bauernhof in Schönenberg aber wird den Kühen der Kopfschmuck stehen gelassen. Mehr...

Fasnächtler feiern den Auftakt zur «fünften Jahreszeit»

Punkt 11.11 Uhr ist am Sonntag die neue Fasnachtssaison eingeläutet worden. Vielerorts brachten die Guggen das Publikum zum Mitsingen und Tanzen – zum Beispiel in Horgen. Mehr...

Abstimmung im Adliswiler Parlament scheitert an Verwirrung

An seiner letzten Sitzung entschied sich das Parlament gegen Betreuungsgutscheine. Vollends zufrieden ist damit niemand wirklich. Mehr...

48 Jahre für eine einzige Strasse

Was einfach bessere Verkehrsverhältnisse schaffen sollte, wurde zu einer langjährigen Episode in der Geschichte Richterswils. Mit einer Ausstellung widmet sichdas Ortsmuseum der Seestrasse - und dem langwierigen Prozess bis zu ihrer Eröffnung. Mehr...

Video

18'000 Besucher staunen an der Räbechilbi

Das milde Herbstwetter motivierte viele Leute, die Räbechilbi zu besuchen. Die Organisatoren des schweizweit bekannten Dorffests zählten 18 000 Besucher. An ihnen zogen 44 Sujets vorbei. Mehr...

«Die Labore in Italien sind befangen»

Diese Woche hat der ETH-Professor und Rüeschliker Gemeindepräsident Bernhard Elsener in Dübendorf Trümmerteile der eingestürzten Morandi-Brücke in Empfang genommen. Mehr...

Orchester vom See präsentiert anspruchsvolles Programm

Dreimal Beethoven und zweimal kurz Fritz Stüssi. So lautete das anspruchsvolle Programm des jungen Orchesters vom See. Es spielte dieses Wochenende gleich zweimal in der ­Zürichseeregion. Mehr...

Video

Räbechilbi: Die letzten Vorbereitungen

Am Samstagabend findet in Richterswil die grosse Räbechilbi statt. Doch was braucht es eigentlich, damit der Umzug stattfinden kann? Ein exklusiver Einblick bei Klassenlehrer Marco Padlina und seiner Schülerschar. Mehr...

Unterschriften gegen Funkantenne

Die Stadt hat auf der Alterssiedlung Bin Rääbe den Bau einer vier­einhalb Meter hohen Mobilfunkantenne bewilligt. Nun setzen sich 295 Wädenswiler dagegen zur Wehr, sowohl politisch als auch rechtlich. Mehr...

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei

Die Polizei hat am Freitagabend nach einer Fluchtfahrt in Zürich einen Autofahrer verhaftet. Der Mann hat das Fahrzeug zuvor an einer Unfallstelle in Kilchberg entwendet. Mehr...

«Es ist nicht verboten, falsch zu budgetieren»

Ein neuer Gesetzesartikel bringt die Gemeinden bei den Budgets 2019 in die Bredouille. Manche budgetieren willentlich falsch, andere hoffen, alle Regeln eingehalten zu haben. Die Bezirksräte müssen den Gemeinden jetzt auf die Finger schauen – ob sie wollen oder nicht. Mehr...

Eine Diskussion, die keine war

Soll Coop beim Bahnhof Kilchberg einen Neubau erstellen dürfen und eine Begegnungszone realisiert werden? In dieser Frage ist Kilchberg ist gespalten. Ein Diskussionsabend der EVP hat nichts zur Entspannung der Situation beigetragen. Mehr...

«Sinnvolle» Fussgängerstreifen werden nur temporär bestehen

Seit kurzem werden entlang der Albisstrasse neue Lärmschutzwände erstellt. Dafür sind vorübergehend zwei Lichtsignalanlagen mit Fussgängerstreifen installiert, die laut dem Gemeindepräsidenten auch permanent Sinn machen würden. Mehr...

Wie aus Handlangern erfolgreiche Bauunternehmer wurden

1920 gründeten die Brüder Josef und Martin Rossi in Thalwil ein Baugeschäft. Die Bauten der beiden Migranten aus der Lombardei prägten die Region während Jahrzehnten und bis heute. Ein Buch rollt die Familien- und Firmengeschichte auf. Mehr...

Regierungsrätin Fehr warnt – und eilt nun doch zu Hilfe

Die Budgets 2019 sind längst in die Haushalte verschickt worden. In letzter Sekunde könnten aber vielerorts Korrekturen notwendig sein. Regierungsrätin Fehr warnt vor Gesetzesbrüchen, eilt nun aber doch noch zu Hilfe. Mehr...