Zum Hauptinhalt springen

Ein Film, der Hirn und Hände des Brückenbaus zeigt

Mit dem Dokumentarfilm «Gateways to New York» setzte Martin Witz dem Schweizer Brückenbauer Othmar Ammann ein Denkmal. Am Freitag waren Film und Regisseur in Thalwil zu sehen.

Der Schweizer Ingenieur Othmar Ammann plante unter anderem die zweistöckige Verrazzano-Narrows Bridge in New York.
Der Schweizer Ingenieur Othmar Ammann plante unter anderem die zweistöckige Verrazzano-Narrows Bridge in New York.
PD

Eine zerbrochene Freundschaft brachte ihm den Durchbruch, seine Jugend den entscheidenden Weitblick. Die Rede ist von Othmar Ammann. Von einem, der auszog – kaum hatte er das Diplom der ETH in der Tasche: aus dem beschaulichen Kilchberg in das boomende New York. Der dort eines Tages in einem Ingenieursbüro auftauchte und nach Arbeit fragte. Und der dann wenig später als Zeichner von Eisenbrücken seinen Posten hatte – für 50 Dollar im Monat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.