Zum Hauptinhalt springen

Ein Dorfverein kämpft gegen das Verschwinden der Bibliothek

Seit Anfang Jahr hat Schönenberg keine öffentliche Bibliothek mehr. Ein Dorfverein eröffnet am Samstag seine eigene.

Im alten Schulhaus Schönenberg hat der Dorfverein eine Bibliothek eingerichtet. Am Samstag wird sie eröffnet.
Im alten Schulhaus Schönenberg hat der Dorfverein eine Bibliothek eingerichtet. Am Samstag wird sie eröffnet.
Natalie Wenger

Nach der Bibliothek ist vor der Bibliothek. Kaum verlieren die Schönenberger ihre öffentliche Bücherei, erhalten sie eine neue. Die Gemeindebibliothek gibt es seit dem 1. Januar nicht mehr. Sie fiel dem Zusammenschluss mit Hütten und Schönenberg zum Opfer. Lediglich die Primarschule verfügt noch über eine Bücherei für die Schüler. Erwachsene können neu die Stadtbibliothek in Wädenswil benutzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.