Zum Hauptinhalt springen

Ehemaliger Gemeindepräsident will Hotel Drei Könige kaufen

Lange wurde spekuliert, nun ist es offiziell: Alt-Gemeindepräsident Ruedi Hatt (FDP) will zusammen mit Hugo Mächler das gemeindeeigene Hotel Drei Könige für 3,8 Mio Franken kaufen. Ob der Kaufvertrag zustande kommt, entscheidet die Gemeindeversammlung am 7. Dezember.

Auch nach dem Verkauf und der Sanierung soll die seeseitige Fassade des Hotels Drei Könige mitsamt Schild erhalten bleiben.
Auch nach dem Verkauf und der Sanierung soll die seeseitige Fassade des Hotels Drei Könige mitsamt Schild erhalten bleiben.
Patrick Gutenberg

Die Spatzen pfiffen es bereits hier und da von den Richterswiler Dächern: Der Gemeinderat hat einen potentiellen Käufer für die gemeindeeigene Liegenschaft Hotel Drei Könige erkoren. Er favorisiert das gemeinsam eingereichte Projekt der Mächler Generalunternehmung aus Lachen und der Hatt Architekten & Partner AG aus Richterwil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.