Zum Hauptinhalt springen

Duell um einen Schulpflegesitz

In der Schulpflege Adliswil kommt es zu einer Kampfwahl um den freien Sitz. Eine Kandidatin der EVP und eine Parteilose stellen sich am 28. Februar der Wahl.

Wollen beide in die Adliswiler Schulpflege: Christine Bachmann (rechts) und Christine Preisig.
Wollen beide in die Adliswiler Schulpflege: Christine Bachmann (rechts) und Christine Preisig.
zvg

Nicht nur den Vornamen teilen sie: Christine Bachmann und Christine Preisig, beide Mütter schulpflichtiger Kinder und Mitglied eines Elternforum stellen sich zur Wahl um den siebten Sitz in der Schulpflege Adliswil. Dieser wurde frei, weil sich Thomas Weber (EVP) bedingt durch einen Stellenwechsel gezwungen sah, sein Amt als Schulpfleger nach fünfjähriger Tätigkeit niederzulegen. Die nun nötigen Ersatzwahlen werden am Sonntag, 28. Februar, stattfinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.