Zum Hauptinhalt springen

Die Tage des Kilchberger Quartierladens sind gezählt

Ende Monat eröffnet Denner seine neue Filiale nahe der Autobahn in Kilchberg. Anders als ursprünglich verkündet, stellt der Konzern den Betrieb seiner bestehenden Filiale am Tödiweg ein.

Der Betrieb des Denner Express am Tödiweg in Kilchberg wird übernächsten Freitag eingestellt. Die Angestellten werden im neuen Geschäft an der Dorfstrasse weiterbeschäftigt.
Der Betrieb des Denner Express am Tödiweg in Kilchberg wird übernächsten Freitag eingestellt. Die Angestellten werden im neuen Geschäft an der Dorfstrasse weiterbeschäftigt.
Moritz Hager

Seit 1956 gehen Kilchbergerinnen und Kilchberger am Tödiweg 2 im Oberdorf einkaufen. Einst gehörte der dortige Quartierladen zur Ladenkette Waro, später wurde daraus eine fremdgeführte Denner-Filiale. Doch in wenigen Tagen geht die Geschichte des kleinen Dorfladens zu Ende: Die Filiale wird per 21. September geschlossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.