Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Kampfwahl geht in die zweite Runde

Bei der Kampfwahl um den freigewordenen Sitz in der Sozialbehörde Horgen hat im 1. Wahlgang keiner der Kandidaten das absolute Mehr erreicht.
Von den vier Kandidaten aus dem 1. wahlgang treten am 1. September nur noch Dolores Marazzotta (FDP) und Walid Smayra-Notz (Grüne) an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin