Zum Hauptinhalt springen

Die Horgner müssen über mehr Plätze in der Tagesschule abstimmen

Die Schulpflege will die Anzahl Plätze in Tagesschulen verdoppeln. Dafür braucht sie im Februar die Zustimmung des Volkes. Der Gemeinderat unterstützt den Antrag mit einem «ja, aber».

Zahnbürsteli-Parade in der Tagesschule Horgenberg – die Zahl der Plätze in den Tagesschulen soll nun erhöht werden.
Zahnbürsteli-Parade in der Tagesschule Horgenberg – die Zahl der Plätze in den Tagesschulen soll nun erhöht werden.
Archiv Silvia Luckner

Die Schülerzahl in Horgen steigt und steigt. Dies hat Einfluss auf das Angebot der öffentlichen Tagesschule. Nun reagiert die Schulpflege und will die Anzahl Plätze in Tagesschulen verdoppeln. Bisher ist die Schulpflege ermächtigt, für sieben Prozent aller Kindergarten- und Primarschüler, einen Tagesschulplatz anzubieten. Künftig sollen es maximal 15 Prozent sein. Damit die Schulpflege das Angebot ausweiten kann, muss der Souverän am 7. Februar an der Urne seinen Segen erteilen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.