Zum Hauptinhalt springen

Die Gemeinden ballen wieder die Faust

Die Integrationsförderung von vorläufig aufgenommenen Flüchtlingen kostet pro Person rund 18000 Franken.

Volksentscheid verletzt

Verfassungswidriges Handeln

«Die Sozialbehörde und der Gemeinderat erachten die geplante Gesetzesänderung als integrationspolitisch falschen Schritt.»

Gemeinderat Richterswil

Adliswil: «Ja, aber»

«Fehlanreize beseitigen»