Zum Hauptinhalt springen

Die Felseneggbahn fährt wieder

Seit dem Sonntag 1. Dezember war die Felseneggbahn ausser Betrieb. Nun fährt sie wieder.

Die Felseneggbahn fährt nach fünf Tagen wieder.
Die Felseneggbahn fährt nach fünf Tagen wieder.
Medienstelle

In der Nacht zum vergangenen Sonntag barst bei der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg LAF in der Talstation eine Wasserleitung. Das ausgetretene Wasser geriet dabei in die elektronischen Anlagen und beschädigte die Frequenzumrichter, die zum Betrieb des Elektromotors benötigt werden. Daher war die Bahn ausser Betrieb. Die Passagiere mussten mit Ersatzbussen transportiert werden. Am Freitag Abend konnte der Schaden behoben werden und die LAF verkehrt wieder normal.

Verschiedene Nacharbeiten in der Talstation

Da durch das Wasser auch Teile der Gebäudeinfrastruktur stark in Mitleidenschaft gezogen wurden, finden in der Talstation in den kommenden Monaten noch verschiedene Nacharbeiten statt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch