Zum Hauptinhalt springen

Die FDP Bezirk Horgen will einen vierten Sitz im Kantonsrat

Die Gemeindewahlen in diesem Jahr haben die FDP Bezirk Horgen beflügelt. Weil die Partei gut abschnitt, wird nun ein zusätzlicher Kantonsratssitz bei den Erneuerungswahlen im nächsten Frühling angestrebt. Dies trotz eines Rücktritts.

Vierter Sitz wird angestrebt: Die FDP Bezirk Horgen will bei den Wahlen für den Kantonsrat einen Sitz gewinnen.
Vierter Sitz wird angestrebt: Die FDP Bezirk Horgen will bei den Wahlen für den Kantonsrat einen Sitz gewinnen.
Keystone

An ihrer Delegiertenversammlung vom Mittwochabend in Wädenswil nominierten die Delegierten der FDP Bezirk Horgen ihre Kandidaten für die Wahlen in den Kantonsrat. Diese finden am 24. März 2019 statt. «Die freisinnige Liste wird angeführt von der bisherigen Kantonsrätin und Wädenswiler Stadträtin Astrid Furrer», schreibt die Partei in einer Mitteilung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.