Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der seeseitge Anbau des Wohnzentrums Fuhr steht

Das 90-jährige Gebäude des Wädenswiler Wohnzentrums Fuhr ist seit gut 14 Monaten eingerüstet. Die erste Sanierungsetappe ist nun bald abgeschlossen.
Sichtbeton, Metall und Glas sind die Materialien, die für den Anbau des Pflegezentrums Fuhr verwendet wurden.
Die Baustelle ist für einige Bewohner eine kleine Abwechslung.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.