Horgen

Denner-Filiale wird nach Käpfnach verlegt

Zurzeit stehen sich beim Horgner Bahnhof zwei Denner-Filialen gegenüber. Eine davon wird nun nach Käpfnach verschoben.

Läuft alles wie geplant, soll der Neubau mit der Denner-Filiale im Erdgeschoss gegen Ende 2020 fertiggestellt sein.

Läuft alles wie geplant, soll der Neubau mit der Denner-Filiale im Erdgeschoss gegen Ende 2020 fertiggestellt sein. Bild: David Baer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine Minute Gehdistanz und nur knapp 90 Meter liegen zwischen den beiden Denner-Filialen beim Bahnhof in Horgen. Nun soll das eine der beiden Geschäfte nach Käpfnach verschoben werden und etwas ausserhalb des Zentrums seine neue Kundschaft finden. Betroffen ist jene Filiale, die an der Seestrasse 147 zwischen Kirchstrasse und Bahnhofstrasse neben dem Gemeindehaus steht.

Am neuen Standort in Käpfnach baut die Baugenossenschaft Zurlinden bereits zwischen dem Käpfnerweg und der Seestrasse eine neue Senioren- und Familiensiedlung. Direkt gegenüber, auf dem ehemaligen Autoparkplatz von Peugeot, hat nun der Aushub für ein weiteres Projekt begonnen. Im Erdgeschoss dieses neuen Gebäudes wird der Denner vom Horgner Dorfkern seinen Platz finden. Zusätzlich soll der Neubau Raum für zehn neue Wohnungen und anderes Gewerbe bieten. Auch eine grosse Einstellhalle für die Autos der Anwohner ist im neuen Gebäude geplant.

Bessere Erreichbarkeit

«Es handelt sich dabei um einen Zweckbau, mit einem einfachen Volumen und wenig Ecken», sagt Jan Baumgartner, Geschäftsleiter der Baugenossenschaft Zurlinden. Dies, um den von der Baugenossenschaft maximalen Energieverbrauch von 2000 Watt zu erreichen. «Je weniger Ecken ein Bau aufweist, desto kleiner ist die Oberfläche des Gebäudes. Das führt letztlich dazu, dass weniger Energie verloren geht», erklärt Baumgartner.

Laut Denner wird mit dem Standortwechsel eine bessere Erreichbarkeit des Geschäfts im neuen Wohngebiet erreicht. Zudem werden eine grössere Ladenfläche und mehr Parkplätze entstehen – genauere Details will Denner in dieser frühen Planungsphase aber noch nicht bekannt geben. Läuft alles wie geplant, soll der Neubau gegen Ende 2020 fertiggestellt sein.

Erstellt: 16.06.2019, 16:59 Uhr

Artikel zum Thema

Adliswil wird zur Denner-Hochburg im Bezirk Horgen

Adliswil Wie schon in Thalwil, Rüschlikon und Horgen wird sich Denner wohl bald auch in Adliswil in einem Migros-Supermarkt einmieten. Dies, obwohl der Discounter in der Region bereits überdurchschnittlich viele Shops zählt. Mehr...

In Kilchberg ist ein zweiter Denner geplant

Kilchberg Auf dem Areal der Lehner Bau- und Immobilien AG eröffnet Denner eine Filiale. Verwaltungsratspräsident Dieter Lehner sieht dadurch die Pläne des Gemeinderats, das Zentrum zu stärken, nicht gefährdet. Mehr...

Mit der neuen Migros öffnet in Langnau auch ein Denner

Langnau Ende November wird die renovierte Migros-Filiale an der Hinteren Grundstrasse wieder eröffnet. Daneben startet gleichzeitig Denner mit einer eigenen Filiale. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.