Zum Hauptinhalt springen

Dem Seeuferweg steht noch ein langer Weg bevor

Die SP-Fraktion wollte vom Stadtrat wissen, wann dieser den Seeuferweg zu bauen gedenkt. Der Stadtrat hat nun geantwortet.

Den Bahngleisen entlang soll zwischen dem Seeplatz und der Halbinsel Giessen der Seeuferweg entstehen.
Den Bahngleisen entlang soll zwischen dem Seeplatz und der Halbinsel Giessen der Seeuferweg entstehen.
Archiv André Springer

Mit dem geplanten Seeuferweg zwischen dem Wädenswiler Seeplatz und der Halbinsel Giessen soll es vorwärts gehen. So will es zumindest die SP. Erst Anfang Woche hatte Jonas Erni, Wädenswiler Stadtrat und Kantonsrat, diesbezüglich eine parlamentarische Initiative beim Kantonsrat eingereicht.

Auch auf Gemeindeebene waren die Sozialdemokraten dieses Jahr bereits aktiv geworden. Im Februar hatte die SP-Fraktion des Gemeinderates eine schriftliche Anfrage zum Stand des Seeuferwegs dem Stadtrat vorgelegt. Dieser hat am Freitag seine Antwort publiziert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.