Zum Hauptinhalt springen

Das Parlament genehmigt das städtische Budget

Der Grosse Gemeinderat befand am Mittwoch über die Finanzen des nächsten Jahres. Zu reden gab jedoch vor allem die geplante Steuererhöhung im Jahr 2021.

Auf Adliswil kommen hohe Investitionen zu. Das Parlament entschied, den Steuerfuss trotzdem bei 100 Prozent zu belassen. Archivfoto: Manuela Matt
Auf Adliswil kommen hohe Investitionen zu. Das Parlament entschied, den Steuerfuss trotzdem bei 100 Prozent zu belassen. Archivfoto: Manuela Matt
Symbolbild, Keystone

Dass die Stadt Adliswil finanziell auf gutem Kurs ist, zeigte sich an der Parlamentssitzung vom Mittwoch. Adliswil sieht im kommenden Jahr einen Gewinn von 200000 Franken bei einem Umsatz von 150 Millionen vor. Der Steuerfuss bleibt trotz grosser Investitionen, die im kommenden Jahr 71 Millionen betragen, bei 100 Prozent bestehen. Dafür sprach sich der Grosse Gemeinderat einstimmig aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.