Zum Hauptinhalt springen

Buchmacher soll im Bezirk verbotene Wetten angeboten haben

Der Inhaber eines Internetlokals im Bezirk Horgen und sein Nachfolger werden beschuldigt, gegen das Lotterie- und Unterhaltungsgewerbegesetz verstossen zu haben. Ihnen droht eine Busse.

Verbotene Wetten: Zwei Inhaber eines Internetlokals standen am Dienstag vor dem Bezirksgericht Horgen.
Verbotene Wetten: Zwei Inhaber eines Internetlokals standen am Dienstag vor dem Bezirksgericht Horgen.
Keystone

Wann sind Wetten und Glücksspiele legal, wann verboten? Mit dieser Frage musste sich am Dienstag das Bezirksgericht Horgen auseinandersetzen. Wie sich im Verlauf der Verhandlung zeigte, ist diese Frage nicht leicht zu beantworten, da sich die Liste erlaubter Glücksspielautomaten fortwährend ändert und die neuen Internetwetten im bestehenden Geldspielgesetz nicht enthalten sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.