Zum Hauptinhalt springen

Bezirksrat greift in Schönenberg erneut durch

Der Höhenweg in Schönenberg soll asphaltiert werden. Der Gemeinderat muss die Arbeitsvergabe ein zweites Mal vornehmen, weil er beim ersten Mal nicht rechtmässig vorgegangen ist, befand der Bezirksrat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.