Zum Hauptinhalt springen

Beobachtungen im Bahnhofsbuffet

Die Gruppe Theater Ariane entführt das Publikum im Theater Ticino ab Freitag in Erzählungen des Autors Peter Bichsel. Dazu wird das Theater Ticino selbst zum Ort des Geschehens.

Antonio da Silva, Mona Petri und Nicole Knuth bescheren dem Publikum im Theater Ticino einen veritablen Peter Bichsel-Abend.
Antonio da Silva, Mona Petri und Nicole Knuth bescheren dem Publikum im Theater Ticino einen veritablen Peter Bichsel-Abend.
PD

Wer ab Freitag das Theater Ticino betritt, wird den Theatersaal kaum wiedererkennen. Dieser wird in ein typisches Bahnhofsbuffet umgewandelt. Tische und Stühle stehen im Saal. Eine Jukebox und eine alte Registrierkasse verweisen auf die 70er Jahre. Ein Ort, der dem Autor Peter Bichsel zeitlebens als Quelle seiner lebensnahen Inspirationen dient.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.