Wädenswil

Baustart für die neue Molki-Siedlung in Wädenswil

Auf dem Molki-Areal am Zentrumsrand von Wädenswil beginnt nächste Woche eine neue Ära: Die Landi-Genossenschaft legt los mit den Bauarbeiten für eine neue Wohn- und Gewerbeüberbauung für rund 28 Millionen Franken.

Das Molki-Areal wird unter anderem mit drei Mehrfamilienhäusern bebaut, die Platz für 47 Mietwohnungen bieten.

Das Molki-Areal wird unter anderem mit drei Mehrfamilienhäusern bebaut, die Platz für 47 Mietwohnungen bieten. Bild: André Springer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Auf dem 5900 Quadratmeter grossen Molki-Areal zwischen Schönenberg- und Oberdorfstrasse und dem Rotweg in Wädenswil herrscht Endzeitstimmung. Die letzten Mieter der zwei alten Wohnhäuser sind Ende März ausgezogen, das einstige Produktionsgebäude der Molkerei, das frühere Landi-Geschäftshaus und auch die ehemaligen Ladenlokalitäten, in denen Volg sowie Kleinläden einquartiert waren, stehen allesamt leer.

Kein Zweifel: Die Tage der über hundertjährigen, nunmehr verwaisten Liegenschaft am Rande des Ortskerns sind gezählt. Am Montag nächster Woche beginnt hier eine neue Zukunft: Die Landi Zimmerberg Genossenschaft startet mit den Bauarbeiten für ein 28-Millionen-Projekt. Bis Ende 2019/Anfang 2020 werden auf dem Grundstück neben dem Wädenswiler Volkshaus drei Mehrfamilienhäuser mit 47 Mietwohnungen, davon knapp die Hälfte 3 ½-Zimmerwohnungen, hochgezogen. Entstehen sollen auch Läden, Gewerberäume und eine Tiefgarage mit 72 Plätzen sowie 9 Aussenparkplätze.

Landi führt Volg-Laden

Eines der drei Flachdachhäuser soll dabei direkt an die Oberdorfstrasse anschliessen und im Parterre einen neuen Volg-Laden beherbergen. Dieser wird indes — anders als das bisherige Lebensmittelgeschäft — künftig nicht mehr von Volg, sondern von Landi Zimmerberg selber betrieben, wie deren Geschäftsführer, Felix Waldmeier, betont.

Etwas zurückversetzt im Hang eingelassen entstehen zwei weitere Mehrfamilienhäuser. Alle Bauten gruppieren sich dabei um einen grünen Innenhof. Am kommenden Montag beginnen erst einmal rund zweiwöchige Vorarbeiten. Anfang Mai laufen dann die Abbruch- und Aushubarbeiten sowie umfangreiche Hangsicherungsmassnahmen an. So dass voraussichtlich auf Anfang September die eigentliche Neuüberbauung starten kann. Während der gesamten Bauphase sei kaum mit einer Beeinträchtigung des Strassenverkehrs zu rechnen, zumal sich der Bauinstallationsplatz vollumfänglich auf dem Molki-Gelände befinde, sagt Felix Waldmeier.

Hohe Nachfrage

Bezugsbereit sein werde die neue Siedlung spätestens Anfang 2020. «Das Interesse an den künftigen Wohnungen und Gewerbeflächen ist enorm», sagt der Landi-Geschäftsführer. Ausschreiben will Landi die Mietwohnungen und Gewerbeflächen im Verlauf des Mai. Aufgeschaltet werden soll dann eine entsprechende Website- vorerst einmal mit Visualisierungen der Mietobjekte. Die definitiven Mietzinse würden dann etwas später bekannt gegeben, nämlich sobald die effektiven Baukosten einigermassen zuverlässig kalkulierbar seien, erklärt Felix Waldmeier.

Aufgrund erster Auftragsvergaben ist er indes zuversichtlich, dass der von der Landi Zimmerberg bewilligte Kredit von 28 Millionen Franken kaum vollumfänglich ausgeschöpft werden muss. Bei der Kreditsprechung von Mitte Februar 2017 war man bei der Landi-Genossenschaft von Mietzinsen von etwa 1900 bis 2000 Franken für 2 ½ -Zimmer-, sowie von 2300 bis 2400 Franken für 3 ½ -Zimmerwohnungen ausgegangen.

Ausser dem Molki-Areal besitzt die Landi Genossenschaft Zimmerberg insgesamt noch rund 120 weitere Wohnungen, Gewerberäume oder andere Mietobjekte. Und zwar hauptsächlich an den Standorten Wädenswil und Horgen, teilweise aber auch in anderen Gemeinden der näheren Region. (Zürichsee-Zeitung)

Erstellt: 11.04.2018, 15:52 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.