Zum Hauptinhalt springen

Auto fährt in Baum – zwei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall sind am Sonntagabend in Thalwil eine Frau und ein Kind verletzt worden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Das Fahrzeug geriet in einer schwachen Linkskurve auf der Seestrasse aus der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum.
Das Fahrzeug geriet in einer schwachen Linkskurve auf der Seestrasse aus der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum.
zvg/Kantonspolizei Zürich

Wie die Kantonsplizei Zürich am Montag mitteilt, war ein Personenwagen kurz vor 19 Uhr mit fünf Insassen auf der Seestrasse in Richtung Zürich unterwegs. Das Fahrzeug geriet in einer schwachen Linkskurve über den rechten Fahrbahnrand hinaus und prallte heftig gegen einen Baum.

Beim Unfall wurden die 54-jährige Beifahrerin sowie das 3-jährige Mädchen leicht verletzt. Die beiden Knaben im Alter von 8 und 14 Jahren wurden ebenfalls mit der Ambulanz zur Abklärung ins Spital gefahren. Der 42-jährige Lenker blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Gründe für das Abkommen von der Fahrbahn seien bisher unbekannt, teilt die Kantonspolizei mit.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch