Zum Hauptinhalt springen

Auto brannte am Bahnhof Wädenswil

Am Bahnhof in Wädenswi stand ein Auto komplett in Brand. Verletzt wurde niemand.

Ein Auto geriet beim Bahnhof Wädenswil in Vollbrand.
Ein Auto geriet beim Bahnhof Wädenswil in Vollbrand.
Leser-Reporter 20 Minuten

Die Feuerwehr rückte am Mittwoch zu einem Einsatz am Bahnhof Wädenswil aus. Wie ein Leser-Reporter gegenüber «20 Minuten» berichtet, stand ein Auto auf dem Parkplatz vor dem Güterschuppen in Vollbrand. Die Kantonspolizei Zürich bestätigt den Brand. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Laut Aussagen des Leser-Reporters kam die Feuerwehr innert fünf Minuten nach dem abgesetzten Notruf am Bahnhof an und löschte das Feuer. Die Ursache des Brandes, ist noch unklar.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch