Zum Hauptinhalt springen

Auf den Spuren des Parkgründers

Im Umgang mit der Natur war der Gründer des Wildnisparks Langenberg seiner Zeit voraus. Eine Führung ging Werk und Visionen von Carl Anton Ludwig von Orelli nach.

Elvira Matticoli (Mitte) bringt die Führungsteilnehmer zum Gontenbach, wo sich der Parkgründer erfrischte.
Elvira Matticoli (Mitte) bringt die Führungsteilnehmer zum Gontenbach, wo sich der Parkgründer erfrischte.
Sabine Rock

Es wird Abend und noch immer drücken die Sonnenstrahlen unerbittlich durch das dichte Laubdach des Wildnisparks Langenberg. An der Sonne ist es brühend heiss, nur im Wald findet man angenehmere Temperaturen vor. Auch die Vögel suchen den Schatten, sie zwitschern von den Bäumen. Der ruhige Gontenbach schlängelt sich durch das Waldtobel, das Wasser rauscht einen kleinen Wasserfall hinunter. Man würde sich an diesem aussergewöhnlich heissen Tag am liebsten im kühlen Nass erfrischen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.