Zum Hauptinhalt springen

Am Weltgebetstag der Frauen dreht sich alles um Zimbabwe

Mai Jenica lässt sich nicht unterkriegen. Sie hat in der Stadt Jerera eine kleine Bäckerei eröffnet und fand so einen Weg aus der Armut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.