Zum Hauptinhalt springen

Alterspflege stellt Gemeinden vor grosse Herausforderungen

Der Anteil an Senioren in den Gemeinden rund um den See steigt. Bis zu einem Fünftel der Bevölkerung ist über 65 Jahre alt. Die demografische Entwicklung bringt Herausforderungen für die Alterspflege mit sich.

Andrea Schmider
Ein Beruf mit Zukunft: die Horgner Siedlungs- und Wohnassistentin mit einem ihrer Schützlinge.
Ein Beruf mit Zukunft: die Horgner Siedlungs- und Wohnassistentin mit einem ihrer Schützlinge.
David Baer

Die alternde Gesellschaft ist mittlerweile ein stehender Begriff. Doch welche Konsequenzen hat diese Entwicklung für die Bewohner der Region? Jede fünfte Person im Bezirk Horgen ist über 65 Jahre alt — dies geht aus den aktuellen Zahlen des Statistischen Amts des Kantons Zürich hervor. In grösseren Gemeinden der Zürichseeregion wie in Wädenswil oder Horgen wohnen rund 4000 über 65-Jährige — Tendenz steigend. Indes bleiben die Zahlen der übrigen Bevölkerungsschichten mehrheitlich stabil.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen