Der Abstimmungssonntag am Zürichsee im Überblick

+++Hauchdünnes Ergebnis beim Kilchberger Feuerwehrdepot+++ Richterswiler sprechen Millionenkredit +++ Männedörfler Pflegeheim wird zu einer AG +++ Bezirk Meilen hätte Wassergesetz angenommen+++

(pst)

(Erstellt: 08.02.2019, 13:00 Uhr)

Artikel zum Thema

Für die Feuerwehr ist der Standort im Tal «die zweitbeste Variante»

Kilchberg Noch vor zweieinhalb Jahren wünschte sich die Feuerwehr Kilchberg-Rüschlikon für ihr neues Depot den neuen Standort im Tal. Nun plädiert sie für einen Ausbau ihres aktuellen Standorts. Mehr...

Breite Unterstützung für Auslagerung des Altersheims

Männedorf Im Februar stimmen die Männedörfler an der Urne über die Auslagerung des Alterszentrums Allmendhof in eine Aktiengesellschaft ab. Die Parteien stehen der Vorlage grundsätzlich positiv gegenüber. Mehr...

Wassergesetz auch am Zürichsee heiss diskutiert

Thalwil Im Thalwiler Hotel Sedartis diskutierten vier Kantonsräte das Für und Wider des neuen Wassergesetzes. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.