Adliswil

Schüler erleuchten Adliswil mit eigenem Lichtprojekt

Das Schulhaus Hofern im Quartier Sonnenberg am Fusse der Felsenegg leuchtet derzeit in grüner, gelber und roter Farbe.

Aus der Ferne sieht man das Lichtspiel, aus der Nähe zusätzlich auch die Verzierungen.

Aus der Ferne sieht man das Lichtspiel, aus der Nähe zusätzlich auch die Verzierungen. Bild: André Springer

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Wenn es eindunkelt dieser Tage, kommt das ganze Spektakel zur Geltung. Das Schulhaus Hofern im Quartier Sonnenberg am Fusse der Felsenegg leuchtet dann in grüner, gelber und roter Farbe. Durch die erhöhte Lage der Oberstufenschule, kommt nicht nur das Quartier in den Genuss des Lichterspiels, sondern die ganzen Stadt Adliswil.

Trotzdem lohnt es sich, das Gebäude auch aus der Nähe zu betrachten. Die Fenster sind nämlich nicht nur mit farbigen Folien beklebt worden, sondern sind auch verziert mit diversen Weihnachts-Sujets.

«Mit Respekt zum Erfolg»

«Die Fenster wurden von verschiedenen Klassen gestaltet», sagt Schulleiter Pascal Niederberger auf Anfrage. So sei jedes Fenster ein Kunstwerk für sich und füge sich gleichzeitig in ein Gesamtkunstwerk.

Das Jahresmotto der Schule lautet: «Mit Respekt zum Erfolg». Das Lichtprojekte veranschauliche den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe, wie die verschiedenen Klassen miteinander zum Erfolg kommen können, wenn alle mithelfen, sagt Niederberger.

Das Lichtspiel am Abend entsteht, weil in den einzelnen Klassenzimmern nachts das Licht brennen gelassen wird. Zu sehen ist das Projekt noch bis zum 27. Dezember. (zsz.ch)

Erstellt: 06.12.2018, 15:51 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.