Gleisschaden verursacht Störungen im Bahnverkehr

Zwischen Zürich und Thalwil kommt es zu Umleitungen und Zugsausfällen. Mehr...

Kaum ist der Streifen weg, ist der Ärger da

Nur noch ein Fussgängerstreifen quert die Schönenbergstrasse oberhalb der A3 — jener beim Feldbeck wurde aus Sicherheits-gründen entfernt. Für die SVP ist das unverständlich. Mehr...

Die ehemaligen Fabrikhallen sind neu belebt

Der Umbau des einstigen Industriegebäudes ist fast fertig. Die neuen Gewerbeflächen der Seehallen werden am Samstag gezeigt. Mehr...

Das Ende einer Wädenswiler Institution

Der Bär Sport am Bahnhof Wädenswil schliesst diesen Winter für immer seine Türen. Grund ist unter anderem der Vormarsch der Digitalisierung. Serge Bär hat diesem den Kampf angesagt. Mehr...

Beim Gemeindehausbau gingen die Wogen hoch

Am Mittwochabend stellte der Richterswiler Gemeinderat im Haaggerisaal seine Legislaturziele vor. Das Publikum sparte nicht an Kritik. Mehr...

Frutarom-Areal wechselt den Besitzer

Frutarom, ein Hersteller von Aromen und Pflanzenextrakten, hat das Werk in der Hinteren Rüti verkauft. Neuer Besitzer des Industrielandes ist die Immobilienfirma F. Aeschbach AG. Mehr...

Metallbetriebe rücken in Samstagern zusammen

Im Gebiet Bruggeten ob dem SOB-Bahnhof entsteht für acht Millionen Franken ein regionales Kompetenzzentrum von Firmen der Metallbranche. Erstellt wird der viergeschossige Neubau von der Kern Studer AG. Mehr...

Eine Frau auf ihrer Schicksalsreise

«Ein Brautkleid aus Warschau» ist eine berührende Geschichte über geplatzte Lebensträume. Am Mittwoch war im Theater Ticino Premiere. Mehr...

Am Wochenende ist im Hirzel die Musigfabrik in Betrieb

Für die Musikgesellschaft Hirzel ist am ­Chränzli vieles neu: Die musikalische Leitung, das Konzept und der frisch renovierte Auftrittsort. Das Motto lautet Musigfabrik. Mehr...

Historisches Fabrikareal erwacht aus Dornröschenschlaf

Das frühere Grobareal beim Bahnhof wird neu genutzt und für das Publikum geöffnet. In den Seehallen Horgen sind verschiedenste Geschäfte eingezogen, weitere kommen hinzu. Mehr...

Wer das Präsidium übernimmt, entscheiden nicht die Stimmbürger

Mit Susanne Gilg und Cornel Dudle stellen sich am 25. November zwei Kandidaten der Ersatzwahl für den vakanten Gemeinderatssitz. Beide interessieren sich fürs Ressort Bildung. Mehr...

Stadtrat setzt sich Ziele für die nächsten vier Jahre

Der Satdtrat hat seine Ziele für die Legislaturperiode 2018-2022 definiert. Besonderes Augenmerk legt Stadtpräsident Philipp Kutter auf den Gemeindezusammenschluss Anfang 2019. Mehr...

Hallenbad muss vorübergehend geschlossen werden

Im Hallenbad Kilchberg ist die Wasseraufbereitungsanlage ausgefallen. Deshalb bleibt das Bad bis mindestens 16. November geschlossen. Mehr...

Zürcher Retourkutsche für Schwyzer Autobahntafel

Schneller als die Politik erlaubt haben Spassvögel auf die Schwyzer Kantonstafeln auf Zürcher Boden reagiert. Nun heisst ein grosses Schild die Autofahrer noch tief im Kanton Schwyz bereits in Zürich willkommen. Mehr...

Fasnachtsclique bekennt sich zu Plakatstreich an Autobahn

Vermutet wurde es bereits, nun ist es definitiv: Hinter der Plakat-Aktion an der Raststätte Fuchsberg stecken Wädenswiler Fasnächtler. Ihr Gag hat allerdings nicht ganz so geklappt wie geplant. Mehr...

Ein wachsamer Heimatschützer

Im Alter von 92 Jahren ist der Horgner Alt-Gemeinderat Hans Schäppi gestorben. Dem wachsamen Heimatschützer ist es zu verdanken, dass einige Gebäude vor dem Abbruch bewahrt wurden. Mehr...

Neues Jahrbuch mit Fusions-Fokus

In der Kulturgarage fand die Vernis­sage des neuesten Jahrbuch der Stadt Wädenswil statt. Dieses steht im Zeichen der Fusion und soll den Wädens­wilern Schönenberg und Hütten näherbringen. Mehr...

Panik und Ärger an Bord

Die Theatergruppe Luut und Dütlich heisst die Zuschauer für ihr neues Stück «Blindflug» willkommen an Bord. Premiere des Thrillers ist am kommenden Samstag im Wädenswiler Etzelzentrum. Mehr...

Eine einst erfolgreiche Wohnbauform verschwindet

In Elementbauweise wurden in den 60er Jahren auch am Zürichseeufer ganze Siedlungen erstellt. An diesen nagt jedoch der Zahn der Zeit und sie müssen moderneren Wohnformen weichen, wie zum Beispiel die Siedlung im Wädenswiler Hangenmoos. Mehr...

Ein Zeitzeuge des Wädenswiler Wohnungsbaus wird abgerissen

An der Holzmoosrütistrasse sollen Anfang 2019 die Bagger auffahren. Dann wird die Hangenmoos Siedlung abgerissen, die einst ein modernes Wohnkonzept für Familien besass. Mehr...