Adliswil

26-Millionen-Umbau: Adliswiler Stadtrat bewilligt Hallenbad-Projekt

Das Hallenbad im Tal in Adliswil muss saniert werden. Der Stadtrat hat nun das Bauprojekt für den geplanten Umbau genehmigt. Für das gesamte Projekt wird mit Kosten in der Höhe von 25,8 Millionen Franken gerechnet.

Sanierbedürftig: Das Adliswiler Hallenbad im Tal ist seit 1975 in Betrieb. Ein grosser Teil der Haus- und Badewassertechnik stammt noch aus dem Erstellungsjahr. Bild: Archiv ZSZ

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Grossteil der vorgesehenen Massnahmen betreffe die Erneuerung der gesamten Haus- und Badewassertechnik sowie des Eingangsbereichs, wie die Stadt Adliswil mitteilt. Weiter soll im Längsbau des gut 40-jährigen Hallenbads neu ein multifunktionales Gebäude geschaffen werden, welches Nutzfläche für ein Fitness- und Wellness-Center bieten wird. Für das gesamte Projekt wird mit Kosten in der Höhe von 25,8 Millionen Franken gerechnet, wobei 17,54 Millionen Franken als gebundene Kosten für die Erneuerung der bestehenden Anlagen anfallen.

Wie aus der Mitteilung hervorgeht, ist der Baubeginn für die Sanierung des Hallenbads ist für Sommer 2019 vorgesehen. Eine Inbetriebnahme des Längsbaus würde im 2. Quartal 2020 und diejenige des Hallenbads im 2. Quartal 2021 erfolgen. Durch den vollständigen Ersatz der Badwasser-, Heizungs- und Lüftungstechnik wird davon ausgegangen, dass das Hallenbad während rund eines Jahres geschlossen bleibt. Die Sommersaison des Freibades wird in diesem Jahr je nach Wetter soweit möglich verlängert.

So soll das Eingangsgebäude des neuen Hallenbades dereinst aussehen. Bild:zvg/Visualisierung. (pst)

Erstellt: 26.04.2018, 13:31 Uhr

Artikel zum Thema

17,5 Millionen für Hallenbad-Projekt

Adliswil Der Stadtrat hat für die Sanierung des Hallenbads im Tal einen Planungskredit von 1,43 Mio. Franken bewilligt. 2018 werden die Adliswiler über den Baukredit von 17,5 Mio. Franken befinden. Stimmen sie zu, wird das Hallenbad frühestens Ende 2020 wieder offen sein. Mehr...

Hallenbad wegen hohen Gaswerten geschlossen

Adliswil Am Donnerstagnachmittag musste das Hallenbad im Tal in Adliswil geschlossen werden - es wurden erhöhte Ozon- und Chlorwerte gemessen. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@zsz.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 044 928 55 82. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Paid Post

Burger ahoi auf dem Zürichsee

Feines Fast Food zum Feierabend: Ab dem 16. Mai geht das Build-your-Burger-Schiff auf Kurs – mit neuen Ideen und spannenden Kreationen.