Wädenswiler Parlamentarier schmieden neue Allianzen

Nach dem links-grünen Rutsch im Wädenswiler Gemeinderat schmieden die Parteien neue Bündnisse: Die Bürgerlichen erhoffen sich mit einer zusätzlichen Fraktion verlorene Sitze in den Kommissionen zu retten. Die SP als stärkste Fraktion reagiert gelassen. Mehr...

Adliswiler Stadtrat entkräftet Vorwürfe wegen Landdeal

Zwei neue Schätzungen belegen, dass der Adliswiler Stadtrat die Parzellen des Stadthausareals nicht zu günstig abgeben will. Er legt das Projekt deshalb nochmals unverändert dem Parlament vor. Mehr...

Neuer Pächter im Restaurant Kreuz

Ein Jahr lang wurde das Restaurant Kreuz saniert. Während der Renovation führten es die Eigentümer selber. Nun haben sie einen neuen Pächter gefunden, der ab 1. Mai übernimmt. Mehr...

Bewandert in Politik, Unternehmertum und Sport

Zu Roger Neukoms vielseitigem Wirkungsbereich kommt eine weitere Tätigkeit dazu. Der Adliswiler wird am 1. Mai erstmals den Sihltaler Frühlingslauf als OK-Chef präsidieren. Er will an Bewährtem festhalten. Mehr...

Abbau von Torf schadet den Moorlandschaften

Seit längerem ist bekannt, dass der Torfabbau für Pflanzenerde die Umwelt bedroht. Während viele Gärtnereien bereits handeln, ist bei den Grossverteilern noch immer Aufmerksamkeit geboten. Mehr...

Konkurrenzkampf um den Hanf

Läden mit CBD-Cannabis sind seit der Legalisierung wie Pilze aus dem Boden geschossen. Auch in der Region, hier vor allem in Wädenswil. Nun steht der erste Laden aber bereits vor dem Aus. Der Zenit sei überschritten, prophezeit ein lokaler Hanfanbieter. Mehr...

«Die SVP muss vom Milliardärs-Image wegkommen»

Die SVP hat bei den Wahlen Federn lassen müssen. Bezirksparteipräsident Marcel Suter will der Partei ein neues Image verpassen und gibt sich zuversichtlich im Hinblick auf die kantonalen Wahlen in einem Jahr. Mehr...

Hirzels letzte Rechnung schliesst mit einem Minus von 6,7 Millionen

Die erweiterte Gemeinde Horgen muss die Hirzler Jahresrechnung 2017 schlucken. Diese schliesst tiefrot. Mehr...

Kopf und Herz der alten Fähre kommen ins Verkehrshaus Luzern

Das 39-jährige Fährschiff «Meilen» wird abgewrackt, aber nicht komplett. Die prominentesten Teile erhalten den würdigsten Platz, den es für ausgediente Fahrzeuge in der Schweiz gibt: Sie werden im Verkehrshaus in Luzern ausgestellt. Mehr...

Haus bei Grossbrand zerstört

Ein Brand hat in Oberrieden in der Nacht auf Donnerstag in einem alten Reihenhaus gewütet. Verletzt wurde niemand, aber das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Der Sachschaden ist enorm. Mehr...

Ein Büro für die Demokratie

Endstation für alle Wahlcouverts und Stimmzettel ist das Wahlbüro. Dort zählen Freiwillige aus, wie die Bürgerinnen und Bürger gewählt und abgestimmt haben. Für die nächste Amtsperiode 2018-2022 werden nun neue Mitglieder gesucht. Mehr...

Schwedische Investoren bedrängen regionale Tierärzte

Die Situation ist prekär: Tierärzte können die Nachfolge ihrer Praxis kaum mehr regeln. Es fehlt das Interesse des veterinämedizinischen Nachwuchses. Darauf bauen zwei schwedische Tierklinikketten und drängen in den Schweizer Markt. Besonders attraktiv ist für sie die Zürichsee-Region. Mehr...

Adliswiler Parlament sagt Ja zu neuem Bushof und Observationen

Das Parlament will einen neuen Bushof für rund 20 Millionen Franken beim Bahnhof Adliswil. Ebenfalls sollen Sozialdetektive bei Verdachtsfällen wieder observieren dürfen. Hierbei ist für die Grünen jedoch eine rote Linie überschritten worden. Mehr...

«Wir müssen verdichten und gleichzeitig Freiräume belassen»

Auf Einladung der Standortförderung Zimmerberg-Sihltal boten Kantonsplaner Wilhelm Natrup und ZPZ-Präsident Ruedi Hatt einen Einblick in die Raumentwicklung im Kanton Zürich und in der Region. Mehr...

Jetzt ist Hirzel endgültig nur noch ein Teil von Horgen

Seit 1. Januar gehört Hirzel zu Horgen. Doch das war bis am Mittwochmorgen für ortsfremde Autofahrer nicht erkennbar. Erst jetzt stehen dort die neuen Ortschaftstafeln «Hirzel (Horgen)». Die ZSZ hat diesen letzten Akt der Eingemeindung begleitet. Mehr...

Kilchberg geht gegen Fremdparkierer vor

Während rund eines Jahres erarbeitete der Gemeinderat ein neues Parkierungskonzept. Dadurch soll regelmässiges Fremdparkieren vermindert werden. Nun wurden die Ergebnisse der Bevölkerung präsentiert. Mehr...

Theater Schönenberg ist ab jetzt im Frühling am Start

Das Theater Schönenberg bringt am kommenden Wochenende das Stück «S’Jubiläum» auf die Bühne des Dorfhuus. Das Lustspiel in drei Akten sorgt für Lacher und Missverständnisse. Mehr...

Mehr Möglichkeiten dank neuem Konzertflügel im Heubühnen-Saal

Zum 25-Jahr-Jubiläum haben Brita Ostertag und Philipp Bachofner sich einen Konzertflügel gegönnt. Die von ihnen organisierten Konzerte im Heubühnen-Saal stehen in dieser Saison im Zeichen des neuen Instruments. Mehr...

Unter den Geleisen fliesst künftig ein Bach durch

Aus Schutz vor Hochwasser führt der künftige Verlauf des Meirede-Bächlis durch eine neue Regenabwasserleitung. Für Spektakel sorgte der Tunneldurchstich beim SOB-Bahnhof. Mehr...

Kaum gewählt, schon vermählt: GLP bildet Fraktion mit CVP

Die erst kürzlich gegründete Adliswiler GLP erhielt am Wahlsonntag auf Anhieb zwei Parlamentssitze. Nun überraschen GLP und CVP bereits mit der Nachricht, eine Fraktion bilden zu wollen. Mehr...