Nach Rutschbahn-Unfällen – Anlass am Zürichsee abgesagt

Nachdem der Summerslide-Event im thurgauischen Steckborn für mehrere Personen im Spital endete, hat der Veranstalter Promotion Tools den Anlass in Horgen Ende August abgesagt. Laut dem Gemeinderat wäre dieser Entscheid nicht nötig gewesen. Mehr...

Autofahrerin stösst in Thalwil auf verletzten Velofahrer

Eine Autofahrerin hat am Dienstagmorgen in Thalwil einen verletzten Mann aufgefunden: Der 61-Jährige lag auf der Seestrasse neben seinem Fahrrad. Mehr...

Ihre Erfindung hilft Frühgeborenen, zu überleben

Scheinbar abgeschieden liegt unten an der Sihl die Firma Acutronic Medical Systems. Der Eindruck täuscht: Die Firma für Medizinaltechnik exportiert Beatmungsgeräte für Frühgeborene in die ganze Welt. Sie operiert in einem Bereich, in dem kein Fehler passieren darf. Mehr...

Einwendungen gegen Grossprojekt im Zentrum halten sich in Grenzen

Einzig der Töbelibach bildet eine kleine Hürde für das im Zentrum von Wädenswil geplante Grossprojekt mit dem Coop. Kritik aus der Bevölkerung gab es mit sieben Einwendungen nur wenig. Mehr...

Verletzte auf Wasserrutschbahn — Anlass am Zürichsee steht auf der Kippe

Vergangene Woche haben sich vier Personen auf der Summerslide in Steckborn TG teils schwer verletzt. Ob die «grösste Wasserrutschbahn Europas» in zwei Wochen in Horgen zum Einsatz kommt, wird derzeit abgeklärt. Mehr...

Das Hallenbad Schweikrüti öffnet nach einjähriger Sanierung

Die 7,4 Millionen Franken teure Sanierung des Hallenbads Schweikrüti ist abgeschlossen. Am Montag öffnet das Bad wieder seine Türen. Vor allem die Technik hat geändert. Aber es gibt auch sichtbare Anpassungen. Mehr...

Zukunft der Bretter-Badi bewegt die Wädenswiler

Die Bretter-Badi ist gleichermassen beliebt wie alt. Wie die Zukunft der Anlage aussieht, ist noch offen. Die Stadt prüft die Möglichkeiten einer Verpachtung. Das kommt aber nicht bei allen gut an. Mehr...

Richterswiler Chilbi so gut besucht wie seit Jahren nicht mehr

Nachdem der Samstagnachmittag eher lau verlief, kamen die Besucherinnen und Besucher am Abend in Strömen auf das Chilbigelände Horn. Die Schausteller waren aufgrund der Hitze sensibilisiert. Mehr...

Wie eine Stadt frühmorgens vom Abfall befreit wird

Am Sonntag rücken Mitarbeiter der Stadt aus, um Eimer zu leeren und Abfall einzusammeln. Aber es liegt nicht immer gleich viel Müll herum. Mehr...

Adliswiler Bushofprojekt stösst plötzlich auf Kritik

Im September stimmen die Adliswiler über das 20-Millionen-Projekt für einen Bushof und eine darunterliegende Tiefgarage ab. Bisher war es politisch unumstritten. Doch nun kritisiert die GLP, dass das Projekt den ÖV kaum verbessere. Mehr...

Schicht um Schicht untersuchen sie den See

Die Mitarbeiter des Limnologischen Instituts aus Kilchberg fahren alle zwei Wochen auf den See und entnehmen ihm Proben. Dabei entdecken sie kleine Krebse, aggressive Gewächse und ab und an neue Bakterienarten. Mehr...

Der Zürichsee ist wärmer denn je

Noch nie wurden im Zürichsee Temperaturen wie in diesem Jahr gemessen. Solche warmen Sommer haben einen Einfluss auf die Biodiversität des Sees. Mehr...

Senioren trinken in der Hitze zu wenig

Die zehn vergangenen Hitzetage waren eine Belastung für die Gesundheit. Dabei sind ältere Menschen besonders gefährdet. Ihr vermindertes Durstgefühl ist ein Problem. Altersheime und Hausärzte reagieren darauf. Mehr...

Bei den Jüngsten das Interesse an der Naturwissenschaft wecken

Kinder für die Naturwissenschaften zu begeistern – das ist ein Ziel der Science Week der ZHAW. Rund 130 Jugendliche aus der ganzen Deutschschweiz forschen und lernen diese Woche in den ZHAW-Labors. Mehr...

Richterswiler Chilbi ist bei Schaustellern besonders beliebt

Die Richterswiler Chilbi auf dem Horn ist und soll eine Familienchilbi bleiben. Das sagt Denise Moning, die zum zweiten Mal als Platzchefin amtet. Mehr...

Anwohner verhindern voluminösen Neubau in Thalwil

Sechs Stockwerke hoch, zwei mehr als die Nachbarhäuser, hätte der Neubau an der Gartenstrasse werden sollen. Das Bundesgericht folgt jetzt der Ansicht von Anwohnern und entscheidet: Der Neubau passt nicht ins Ortsbild. Mehr...

Hitze lässt in den Restaurants die Kassen klingeln

Die Brauereien und Gastrobetriebe rund um den Zürichsee profitieren vom schönen Wetter der vergangenen Wochen. Beliebt sind während der Hitzeperiode besonders helle und alkoholfreie Biere. Es steht aber auch eine Alternative hoch im Kurs. Mehr...

«Demenz ist sozusagen eine Antithese zur heutigen Gesellschaft»

Die Gemeinde wird demenzfreundlicher. Nach zwei Jahren Förderung zeigen sich erste Erkenntnisse. Die Verantwortliche Sandra Schäppi schildert, wie Gemeindeangestellte Warnzeichen erkennen lernen und sich Nachbarn von Reklamierenden zu Unterstützenden wandeln. Mehr...

Bei grösster Hitze standen die Badegäste vor verschlossener Tür

Weil der Bademeister krank war, blieb die Wädenswiler Bretter-Badi am Sonntag zu. Die ersehnte Abkühlung mussten die Badegäste woanders suchen. Mehr...

Zwei Vollblutpolitiker, die sich necken und schätzen

Regierungsrat Ernst Stocker und die Hüttner Gemeindepräsidentin Verena Dressler sind in einem politischen Elternhaus aufgewachsen. Dass beide eine politische Laufbahn einschlagen würden, ist aber nicht selbstverständlich. Mehr...