Neuer Anlass zum Fasnachtsende

Die Horgner Fasnacht hat am Dienstagabend mit dem Zipfel-Zischtig seinen Saisonabschluss gefunden. Die erste Austragung des Anlasses war nicht schlecht besucht. Mehr...

Strassensanierung kommt eine Million günstiger als gedacht

An der Grundstrasse und am Feldweg im Stadtzentrum stehen grössere Bauarbeiten an. Unter anderem soll der Schulweg sicherer werden. 2,64 Millionen Franken betragen die Gesamtkosten — eine Million weniger als erst gerechnet. Mehr...

Bus statt Bahn wegen Bauarbeiten zwischen Horgen und Thalwil

Die SBB erneuert von Ende Februar bis Mitte März die Fahrbahn zwischen Horgen Oberdorf und Thalwil. Während der Bauarbeiten ist der Bahnverkehr der S24 eingeschränkt. Es verkehren Busse. Mehr...

«Die Ökumene wird mir fehlen»

Vierzehn Jahre lang hat der katholische Pfarrer Peter Camenzind in Wädenswil gewirkt. Nun zieht er weiter. Sein Weg führt in brasilianische Favelas, danach nach Schwyz. Ein Blick zurück und nach vorn. Mehr...

Video

Als in Thalwil eine Paketbombe explodierte

Die Kultsendung «Aktenzeichen XY ... ungelöst» feiert ihr 50-Jahr-Jubiläum. In dieser Zeit wurden auch Fälle aufgerollt, die sich am linken Zürichseeufer ereignet hatten. In Thalwil sorgte eine Paket­bombe für Aufsehen, während in Pfäffikon SZ der Mord an einem Metzger­ bis heute nicht aufgeklärt werden konnte. Mehr...

ZSG rechtfertigt umstrittenen Dieselkauf

Eine Ausnahmeregelung soll es der ZSG erlauben, Diesel ohne Ausschreibung zu kaufen. Aber: Selbst wenn die ZSG korrekt handelt, vergleicht sie keine Preise. Sieben Firmen würden den gewünschten Öko-Diesel anbieten. Mehr...

Abbruchliegenschaft in Wädenswil brennt aus

Grossbrand in Wädenswil: Eine leer stehende Abbruchliegenschaft ist in der Nacht auf Dienstag abgebrannt. Verletzt wurde niemand. Mehr...

Diebe klauen Grabschmuck vom Friedhof Wädenswil

Kurz nach einer Beerdigung einer Angehörigen auf dem Friedhof Wädenswil mussten die Hinterbliebenen feststellen, dass Diebe den Blumenschmuck vom Grab gestohlen hatten. Dies sei kein Einzelfall, sagt die Friedhofsgärtnerin. Mehr...

«Honig im Kopf» auf die Bühne gezaubert

Der deutsche Erfolgsfilm «Honig im Kopf» dient als Vorlage für das neuste Stück der Wädenswiler Theatergruppe Bühne frei. Ein Probenbesuch zeigt, dass hier aus grossem Kino grossartiges Theater entstanden ist. Mehr...

Verkehrsbetriebe feilschen um den besten Dieselpreis

Beim Einkauf von Treibstoffen haben die meisten Transportunternehmen in der Region vor allem ein Interesse: Sie wollen den günstigsten Preis. Aber jedes Unternehmen hat einen eigenen Weg dafür. Mehr...

«Richterschreck» muss Tempo-Busse bezahlen

Der landesweit als «Richterschreck» bekannte Franz-Josef Schulte-Wermeling aus Kilchberg muss zwei Bussen bezahlen: Der 78-Jährige ist mit seiner Argumentation, dass die Polizei keine Radargeräte einsetzen dürfe, vor dem Zürcher Obergericht gescheitert. Mehr...

Richterswil braucht ein neues Feuerwehrdepot

Das Feuerwehrdepot in Richterswil hat statische Mängel und ist für die heutigen Fahrzeuge zu klein. Darum prüft die Gemeinde zurzeit Standorte für ein neues Gebäude. Mehr...

Die Wahl zwischen grosser politischer Erfahrung und lokaler Verankerung

Der ehemalige Zürcher Staatsschreiber Beat Husi (CVP) und der aktuelle Langnauer Finanzvorstand Reto Grau (FDP) wollen am 4. März Langnauer Gemeindepräsident werden. Im Gespräch sagen sie, was sich im Dorf ändern muss. Mehr...

Wenn die Fähre Konfetti regnen lässt

Gut gelaunte Zaungäste genossen den Fasnachtsumzug der Neudörfler. 22 Gruppen zeigten ein buntes Kaleidoskop des närrischen Zeitgeschehens. Mehr...

Närrisches Treiben in Wädenswil

Der grosse Fasnachtsumzug Wädenswil ist nicht nur bei den teilnehmenden Gruppen und Vereinen sehr beliebt, es reisen auch immer viele Zuschauer aus nah und fern an. Mehr...

Bewohner von Richterswiler Alterssiedlung wehren sich gegen Rauswurf

Die Gemeinde soll die Alterssiedlung Im Wisli erst dann abreissen, wenn anderweitig neue Alterswohnungen erstellt worden sind. Dies fordern Wisli-Bewohner in einer Petition. Bei der Gemeinde stossen sie damit auf taube Ohren. Mehr...

Der «Bodyguard» muss für illegales Glücksspiel büssen

Ein 49-Jähriger war Mitverantwortlicher in einem Adliswiler Privatclub. Darin wurden unter anderem auch illegale Glücksspiele angeboten. Dafür muss der Türke nun eine Busse im fünfstelligen Bereich zahlen. Mehr...

Vor der Streitschlichtung steht eine Kampfwahl an

Mit Martina Mokni (parteilos) und Christina Zurfluh (SVP) bewerben sich zwei Kandidatinnen für das Friedensrichteramt. Am 4. März kommt es zur Kampfwahl. Mehr...

An der Horgner Fasnacht ersetzt der «Zipfel-Zischtig» den Kudiball

Zum Auftakt der Fasnacht findet am Freitag erstmals eine Eröffnungsparty im Schinzenhofsaal statt. Und anstelle des Kudiballs gibt es zum Abschluss der närrischen Tage neu den «Zipfel-Zischtig». Mehr...

«Jeder ist für verdichtetes Bauen – nur nicht bei sich selbst»

In der Region werden mehr Wohnungen gebaut als nachgefragt. Dafür verantwortlich ist vor allem die geringere Zuwanderung aus dem Ausland, wie der Geschäftsführer der Tuwag Immobilien AG, Heiner Treichler, erklärt. Mehr...