Zum Hauptinhalt springen

Helikopter barg Verletzte nach Frontalkollision

In Schöfflisdorf verletzten sich drei Personen bei einem Verkehrsunfall mittelschwer. Zwei Rettungshelikopter waren im Einsatz.

An den beiden Autos, die in den Unfall verwickelt waren, entstand Totalschaden.
An den beiden Autos, die in den Unfall verwickelt waren, entstand Totalschaden.
KAPO Zürich

Bei einem Verkehrsunfall sind am Freitagmittag in Schöfflisdorf drei Frauen verletzt worden. Verursacht wurde der Unfall von einer 68-jährigen Lenkerin, die auf der Hauptstrasse aus noch unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet.

Dort kollidierte sie gemäss Polizeiangaben frontal mit einem entgegenkommenden Auto einer 57-jährigen Lenkerin. Durch den Aufprall erlitten beide Autofahrerinnen sowie eine 93-jährige Beifahrerin mittelschwere Verletzungen.

Die Verletzten wurden mit zwei Helikoptern und einem Ambulanzfahrzeug in umliegende Spitäler gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch