Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Supermarktregale bleiben leerGrossbritannien fehlen nach dem Brexit LKW-Fahrer

Ein LKW-Fahrer lädt Milch vor einem Tesco-Supermarkt in London ab. Transportfirmen klagen nach dem Brexit über einen Mangel an Chauffeuren.

Brexit ist schuld

«Es ist keine Besserung in Sicht.»

Rod MacKenzie, Chef des Logistikverbandes Road Haulage Association

Firmenverbände fordern Regierung zum Handeln auf

30 Kommentare
Sortieren nach:
    galzer

    Das hat nun wirklich nicht viel mit dem Brexit zu tun. Grundsätzlich sind die LKW Fahrerjobs von uns Kunden derart unattraktiv gemacht worden, dass kein Junger mehr diesen Beruf wirklich ausüben möchte. Schlechte Bezahlung kann ein Faktor sein, aber noch wichtiger ist, dass der Fahrer sowohl vom Auftraggeber wie auch Warenempfänger nur noch wie Dreck behandelt wird!

    Er ist zu teuer, Transport darf nichts kosten, was bleibt sind LKW Fahrer, die die Landessprache nicht mehr kennen, teilweise kein Wort, aber auch die Transportqualität nimmt damit ab, verschwundene-verlorene Güter wie auch steigende Transportschäden.