Zum Hauptinhalt springen

Besuch im BergrestaurantGlücklich, wer auf der Sonnenterrasse essen darf

Auf dem Fronalpstock im Kanton Schwyz geniessen die Wintersportler die Sonne – und Älplermagronen auf der Terrasse des Gipfelrestaurants.

Die Wintersportler geniessen die Verpflegung und Aussicht auf der Sonnenterrasse des Gipfelrestaurants Fronalpstock.
Die Wintersportler geniessen die Verpflegung und Aussicht auf der Sonnenterrasse des Gipfelrestaurants Fronalpstock.
Foto: Moritz Hager

Ein Grüppchen junger, bleicher Leute sitzt am Tisch im Schatten, dem einzigen Tisch auf der Sonnenterrasse, der im Schatten steht. Fünf Männer und eine Frau im Alter zwischen 16 und 21 Jahren, man kennt sich vom Gamen, «League of Legends» ist ihre Leidenschaft. Sonne, so scheints, sind sie sich nicht so gewohnt, Lena fürchtet sich vor einem Sonnenbrand.

Lena, Marc, Aron, Feibs, Lukas und Joël finden es «mega», dass sie die Pommes und Chicken Nuggets sitzend am Tisch essen dürfen im Corona-Winter haben sie sich ans Snowboard als Essensunterlage gewöhnt. «Die Leute sind heute mit wenig glücklich», sagt Filip Bobinac, Geschäftsführer des Gipfelrestaurants Fronalpstock im Skigebiet Stoos, er bekomme viel Lob und Dank.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.