Zum Hauptinhalt springen

Ein Selfie von Mark Meier, FC Männedorf«Geniesse meine Zeit im Hier und Jetzt»

Der Verteidiger versucht mit seiner motivierenden Art das Zweitliga-Team des FC Männedorf weiterzubringen. Der 27-Jährige legt Wert auf Pünktlichkeit und verrät, weshalb er gerne einmal auf den Mond fliegen würde.

Schöne Aussichten: Mark Meier geniesst ein paar freie Tage im Bündnerland und tankt so Energie für den Alltag.
Schöne Aussichten: Mark Meier geniesst ein paar freie Tage im Bündnerland und tankt so Energie für den Alltag.
Foto: PD/Mark Meier

Das Coronavirus.

Diese Zeit finde ich sehr eindrücklich, weil mir nicht bewusst war, dass eine Pandemie so eine grosse Auswirkung auf unsere Gesellschaft haben kann. Wieder einmal hat uns das Leben gezeigt , dass nur wir Menschen uns gegenseitig helfen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.