Zum Hauptinhalt springen

FussballserieFussballtrainerin als Hobby macht sich gut im Vorstellungsgespräch

Fehlender Trainernachwuchs – in vielen Vereinen ist dieser ein grosses Problem. Mit einem Programm will der Kanton Abhilfe schaffen. Eine junge Adliswiler Fussballerin und Absolventin erzählt, wie es funktioniert.

Ruhig, aber bestimmt: Christine Rosario gibt den D-Juniorinnen des FC Adliswil Anweisungen.
Ruhig, aber bestimmt: Christine Rosario gibt den D-Juniorinnen des FC Adliswil Anweisungen.
Foto: Manuela Matt

Mit feiner Stimme und bestimmtem Ton ruft sie «Los!» und klatscht in die Hände. Die Mädchen, die sich einige Meter von ihr entfernt aufgereiht haben, sprinten um die Wette. «Ziehen, Arianna, ziehen!», ruft Christine Rosario einer der kleinen Fussballerinnen zu. Dabei huscht der Hauch eines Lächelns über ihr Gesicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.