Zum Hauptinhalt springen

So ist das schwedische Bollwerk zu knacken

Obwohl sich die Deutschen an der WM blamierten, haben sie der Schweiz gezeigt, wo Schwedens Abwehr verwundbar ist.

90 Sekunden Taktik: Sportreporter Fabian Sangines erklärt, wie die Schweiz die starke Defensive der Schweden bezwingt. <i>(Video: Tamedia)</i>

Die Italiener bekamen es schon in der WM-Barrage zu spüren, auch Südkorea und Mexiko verzweifelten: Die schwedische Defensive ist ein kaum zu überwindendes Bollwerk. Einzig Deutschland schaffte es an dieser Weltmeisterschaft, gegen die Skandinavier ein Tor zu erzielen. Der 2:1-Siegtreffer fiel sogar erst in der Nachspielzeit.

Nun sind es also die Schweizer, die versuchen, den schwedischen Abwehrriegel zu knacken. Dabei ist es lohnenswert, sich beim Rezept der sonst so blamablen Deutschen inspirieren zu lassen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch