Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Island ringt dem Mitfavoriten ein Remis ab

Der Mitfavorit an dieser WM startet gut in die Partie. Die Isländer zeigen sich in der Startphase zwar engagiert, doch in der 19. Minute erzielt Sergio Agüero das 1:0 für Argentinien. (Samstag, 16. Juni)
Doch der WM-Neuling aus Nordeuropa tritt mit viel Selbstvertrauen auf. In der 23. Minute profitiert Finnbogason von  ungenügender Abwehrarbeit der Argentinier und erzielt den Ausgleich.
«Huh!» Das 1:1-Unentschieden fühlt sich für die Isländer wie ein Sieg an. Die Fans freuen sich und geben ihren bekannten Jubel zum Besten.
1 / 7

Viel Ballbesitz, aber dennoch kein Erfolg vor dem Tor

Erstes WM-Tor für Island

SDA/var