Horgen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Horgen

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Personenwagen sind am Sonntagmittag in Horgen zwei Frauen verletzt worden.

Die 61-jährige Fahrerin verlor aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen die Friedhofsmauer.

Die 61-jährige Fahrerin verlor aus ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen die Friedhofsmauer. Bild: Kantonspolizei Zürich

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Laut einer Meldung der Kantonspolizei Zürich führ eine 61-jährige Frau kurz vor 12 Uhr mit ihrem Personenwagen auf der abfallenden Kirchstrasse Richtung Seestrasse. Aus bislang nicht bekannten Gründen kam das Fahrzeug links von der Strasse ab in eine Einfahrt und prallte dort frontal gegen die Friedhofsmauer.

Bei der heftigen Kollision erlitten die Autofahrerin und die 82-jährige Beifahrerin Verletzungen unbestimmter Schwere und mussten mit Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Die Kirchstrasse musste wegen dem Unfall für rund drei Stunden gesperrt werden.

Erstellt: 09.06.2019, 21:46 Uhr

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Die Zürichsee Zeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat. Jetzt abonnieren!

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles