Zum Hauptinhalt springen

Zum Bächtelistag gehört in Stäfa die Abholete

Das Neujahrsblatt 2019 ist das 35. Exemplar der Abholete, zu der die Ortspartei der SVP seit 1985 einlädt. Zum ersten Mal hat sie gestern nun im Dorfzentrum in der Alten Krone stattgefunden.

Zeigen gut gelaunt das Neujahrsblatt: Martin Clement, Vorstand SVP Stäfa, Christian Hurter, SVP-Kantonsrat aus Uetikon, und Peter Frey, Interimspräsident der SVP Stäfa (von links).
Zeigen gut gelaunt das Neujahrsblatt: Martin Clement, Vorstand SVP Stäfa, Christian Hurter, SVP-Kantonsrat aus Uetikon, und Peter Frey, Interimspräsident der SVP Stäfa (von links).
Patrick Gutenberg

Die Liebhaber von Neujahrsblättern mussten gestern nicht mehr zur Halle für alle auf den Frohberg pilgern, wo die Abholete in den vergangenen Jahren stattfand. Und auch nicht wie davor in die Stäfner Metzg, wo die Stäfner SVP ihre Gäste ab 1985 am Berchtoldstag willkommen geheissen hatte, um bei einem Glas Wein das Neujahr «aazwoische».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.