Zum Hauptinhalt springen

Verletzter Fussgänger aufgefunden

Am Dienstagabend ist auf einem Parkplatz in Herrliberg eine verletzte Person aufgefunden worden. Gemäss ersten Erkenntnissen hat sich der Fussgänger die Verletzungen bei einem Sturz zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Auf einem Parkplatz in Herrliberg wurde Dienstagabend ein verletzer Mann aufgefunden, der offenbar gestützt war. Die Polizei sucht Zeugen.
Auf einem Parkplatz in Herrliberg wurde Dienstagabend ein verletzer Mann aufgefunden, der offenbar gestützt war. Die Polizei sucht Zeugen.
Keystone

Wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt, meldete ein Anwohner gegen 20.30 Uhr, dass sich auf dem Parkplatz Höhe Rennweg 1 eine reglose Person befinde. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte stellten fest, dass es sich um einen verletzten, älteren Mann handelt.

Unklarer Unfallhergang

Nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam wurde der 72-Jährige mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Möglicherweise ist der Rentner gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, welche durch die Kantonspolizei Zürich in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland geführt werden. Zur Spurensicherung wurde das Forensische Institut Zürich (FOR) aufgeboten.

Die Polizei sucht Zeugen

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können oder Beobachtungen die im Zusammenhang mit dem Ereignis stehen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Hinwil, 044 938 30 10, in Verbindung zu setzen.

Kapo ZH/ani

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch